Ausbildung Verfahrensmechaniker (m/w)                     für Kunststoff- und Kautschuktechnik             

Fachrichtung Formteile 

Was erwartet mich in meiner Ausbildung bei MKL?

Zu Beginn der Ausbildung lerne ich erst einmal das ganze Unternehmen kennen. Danach werde ich mit den Maschinen und Anlagen in der Produktion vertraut gemacht und erfahre alles über die Technik des Spritzgießverfahrens.

 

Während der Ausbildung arbeite ich direkt in der Produktion. Zu meinen Hauptaufgaben gehört das Rüsten, Einstellen und Anfahren der Spritzgießmaschinen. Ich bediene die Steuerungs- und Regelgeräte sowie das Leitrechnersystem und unterstütze die Instandhaltung der Spritzgusswerkzeuge.

 

Bei der Einstellung und Optimierung der Verarbeitungsparameter sowie der Fehleranalyse kann ich mein ganzes technisches Wissen und Geschick einbringen. Wenn ich Fragen habe, steht mir mein Ausbildungsmentor zur Seite.

 

Am Ende meiner Ausbildung plane und produziere ich nach Fertigungsauftrag die verschiedensten Gegenstände aus Kunststoff im Spritzgussverfahren. Dabei überwache ich das Fertigungsverfahren und kontrolliere das Produkt auf Grundlage strenger Qualtätsvorgaben.

 

Was ist für Dich wichtig?

Mit einem guten Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss und technisches Grundverständnis zeigst Du gute Voraussetzungen für diesen zukunftsorientierten Beruf.

 

Was ist für MKL wichtig?

Wir suchen motivierte und zuverlässige Teamplayer mit Begeisterung für diesen abwechslungsreichen und zukunftsorientierten Beruf. Dabei legen wir Wert darauf, dass Du Deine Stärken von Anfang an entfalten kannst. Dafür übertragen wir Dir frühzeitig Verantwortung und schenken Dir unser Vertrauen.

 

Wie lange dauert die Ausbildung und wo gehst Du zur Schule?

3 Jahre bereiten wir Dich mit gut qualifizierten Ausbildern und zusätzlicher Fortbildung in Pneumatik auf Deinen Beruf vor. Mit einem Abschluss z.B. an der Metallfachschule kannst Du Deine Lehrzeit verkürzen. Bei den Gewerblichen und Hauswirtschaftlichen Schulen in Emmendingen hast Du Blockunterricht.

 

Was erwartet Dich nach Abschluss der Ausbildung?

Als gut ausgebildeter Verfahrensmechaniker bekommst Du natürlich einen Arbeitsvertrag von uns. Du hast die Möglichkeit zur Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen, damit Du Dein Wissen ausbauen kannst.

 

Bietet MKL auch Praktikumsplätze?

Sende uns Deine Bewerbung. Und dann ab in die Ferien und rein ins Praktikum bei uns. Du wirst Die Produktion hautnah miterleben.

 

Wer beantwortet Deine Fragen?

Auskunft gibt Dir Frau Karin Ziegelhöfer unter der Telefon-Nr. 07822/30054-41.

Ruf einfach an!

 

Deine Bewerbung richtest Du bitte an:

Deine Bewerbung mit persönlichem Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf sowie Deine letzten drei Zeugnisse und sämtliche Praktikumsnachweise richtest Du an:

 

MKL Kunststofftechnik GmbH

Personalabteilung

Bahnhofstraße 5 - 9

77972 Mahlberg

 

Oder auch gerne per Email an:

 

bewerbung@mkl-system.de

 

Und jetzt?

Einfach loslegen und anrufen oder bewerben.

 

Wir freuen uns auf Dich! Du wirst sehen, wir sind total unkompliziert. :) 

 

MKL Kunststofftechnik GmbH

Bahnhofstraße 5-9
77972 Mahlberg-Orschweier

Telefon: +49 7822 30054-0

Telefax: +49 7822 30054-40

E-Mail:    info@mkl-system.de

Unsere Bürozeiten

Montag - Freitag

08:00 - 12:00

13:00 - 16:00

 

Über uns

Wie wir unsere Aufgabe verstehen und was uns ausmacht erfahren Sie auf der Seite Unternehmen.